Brautatelier

ÄNDERUNGEN

 

Grundsätzlich sind bei einem Brautkleid fast ALLE Änderungen möglich.

 

- Standardänderungen (Länge, Weite)

- Ärmel ersetzen, abtrennen, ansetzen

- Ausschnitt und Rückenausschnitt anpassen/umarbeiten

- Taille anpassen (z.B. bei Schwangerschaft)

- Stofftausch, neu unterfüttern, Spitze aufsetzen etc.

- Accessoires oder kombinierbare Kleidungsstücke,

passend zum Brautkleid (z.B. Jacke mit Spitze besetzen)

- uvm.

WICHTIG: Da wir in der Hochzeitssaison (Mai-September) schnell ausgebucht sind, vereinbaren Sie früh genug einen Termin, wenn sie Ihr Brautkleid gerne in unsere Hände geben möchten. 

Ablauf:

Die erste Anprobe - der Abstecktermin - erfolgt mit Kleid, Schuhen und (wenn möglich) passender Unterwäsche. 

Zur zweiten Anprobe wird die fertige Passform kontrolliert (mit Schuhen!), bei Bedarf kleine Nachbesserungen erledigt, das Kleid kann mitgenommen werden.

Bei anspruchsvolleren Änderungen ist eine Zwischenprobe von Vorteil, die Abholung erfolgt dann am dritten Termin.

Preis: Im Durchsschnitt kann man mit € 200-250 pro Kleid rechnen. Der Preis hängt vom Arbeits-aufwand ab - fragen Sie uns einfach!

MAßANFERTIGUNG
Das handgefertigte Brautkleid ist ein besonderer Prozeß, bei dem auf alle Wünsche und Anforderungen eingegangen werden kann.
Es sollte idealerweise 6 Monate (oder mehr) vor der Hochzeit geplant werden. 
Preise auf Anfrage.

Nach der Hochzeit noch nichts vor? #savethedress und lass dein Brautkleid umarbeiten

 SARAH MUNZ. Kleidermanufaktur  

Kleßheimer Allee 77  5020 Salzburg

mobil: 0043 699 14306633    email: office@sarah-munz.com

  • Facebook App-Symbol